Tag der Sommerfrische

August 2022

Der Begriff der Sommerfrische zog im 19. und frühen 20. Jahrhundert Gäste aus ganz Deutschland in die landschaftlich und kulturhistorisch bedeutende Region zwischen Saale und Rennsteig. Engagierte Akteure im Tal transportieren den Sommerfrische-Begriff ins 21. Jahrhundert als mögliche Orte der Entschleunigung in Naturnähe und Inseln der Nichterreichbarkeit.

Auch in diesem Jahr wollen die Akteure mit Ihnen die Sommerfrische wieder aufleben lassen – in allerbester Tradition in den (noch) leerstehenden Sommerfrische Häusern, den herrlichen Wäldern und an der erfrischenden Schwarza.

Am “Langen Tisch der regionalen Produkte” am schönen Bahnhof Rottenbach können Sie sich stärken, wie auch an den zahlreichen Veranstaltungsorten im Tal. Das detaillierte Programm finden Sie ab Anfang August hier: sommerfrische-schwarztal.de