Schauvorführung historischer Güterverkehr

Reisen Sie mit uns in die 20er Jahre - in die Zeit der Eröffnung unserer Bergbahn. Diese wurde ursprünglich errichtet, um die schweren Güter vom Tal auf den Berg, und umgekehrt, zu transportieren.

Am 1 Mai wird an der Bergstation Lichtenhain das Auf- und Absetzen eines Güterwagens auf die Güterbühne der Bergbahn demonstriert. Die einzelnen Handgriffe werden ausführlich beschrieben und erläutert. 

Der Güterwagen fährt dann einmal ins Tal hinab und wird nach der Rückfahrt  Uhr anschließend wieder getauscht. Bei passendem Wetter wird der Cabrio-Wagen als symbolischer Start in die Hauptsaison aufgesetzt. 

Für die gastronomische Bewirtung wird gesorgt.